Generalversammlung 2014

Am 3.6. fand die jährliche Generalversammlung statt. Heuer waren wir zu Gast im Schloss St. Peter/Au und konnten bei besonders schönem Ambiente den Abend verbringen.

Die Eröffnung erfolgte durch Obmann Franz Ettlinger, der über die Veränderungen der Mitgliederanzahl unserer Genossenschaft berichtete. Danach erläuterten die Geschäftsleiter Dir. Franz Fischl und Dir. Johann Pambalk-Blumauer den Jahresabschluss von 2013, die aktuelle Marktposition und Änderungen und Neuerungen bei den Mitarbeitern.

Schließlich brachte Aufsichtsratsvorsitzender Alois Hagler die Anträge des Aufsichtsrates vor, die von den anwesenden 62 Regionalräten einstimmig angenommen wurden.

Wie bei jeder Generalversammlung gab es auch dieses Mal wieder einige Ehrungen für Mitarbeiter und Funktionäre:

Mag. (FH) Marina Wieser, Firmenkundenbetreuerin: 10 Dienstjahre
Richard Schaupp, Firmenkundenbetreuer: 20 Dienstjahre
Maria Lampesberger, Firmenkunden-Assistenz: 20 Dienstjahre
Gertrude Müller, Bilanzanalyse: 30 Dienstjahre
Maria Hagenhuber, Innenrevisorin: 30 Dienstjahre
Christian Pachlehner, Bankstellenleiter-Stv. Wallsee: 30 Dienstjahre
Prok. Dir.  Josef Kornmüller, Bankstellenleiter Wallsee: 40 Dienstjahre
Dir. Johann Pambalk-Blumauer, Geschäftsleiter: 20 Dienstjahre
Stefan Wolfslehner, Funktionär: 20 Jahre Amtszeit
Gerlinde Lainerberger, Funktionärin: 15 Jahre Amtszeit

Als Abschluss referierte Dir. Gerhard Riedel, Hauptabteilungsleiter Sonder- und Projektfinanzierung der Raiffeisen Landesbank NÖ-Wien, über die Situation von Raiffeisen am österreichischen Bankenmarkt und das Prinzip Solidarität.