Hohe Auszeichnung für Obmann Franz Ettlinger

Franz Ettlinger, Obmann der Raiffeisenbank im Mostviertel Aschbach, lud zur Feier seines 50. Geburtstags und durfte sich neben den vielen Gratulationen über eine hohe Auszeichnung freuen.

In Anwesenheit seiner Familie und Freunde überbrachten Bgm. Franz Kirchweger, Abg. Michaela Hinterholzer, die Geschäftsleiter Dir. Franz Fischl und Dir. Johann Pambalk Blumauer, der Aufsichtsratsvorsitzende der Raiffeisenbank Alois Hagler sowie Mag. Erwin Hameseder, Obmann der Raiffeisen-Holding und Aufsichtsratsvorsitzender der Raiffeisen Zentralbank AG, ihre Glückwünsche. In Anerkennung seiner Verdienste um die Raiffeisen Bankengruppe wurde Obmann Franz Ettlinger mit der Raiffeisen-Gründungsmünze in Gold ausgezeichnet.